Zinnkraut als Konzentrat

Zinnkraut Tropfen, 100 ml

Produktempfehlung

Zinnkraut Tinktur, 100ml

Zu Amazon.de

Zinnkraut als Konzentrat
Zinnkrautkonzentrat hilft u.a. bei der Wundheilung

Das Zinnkraut, welches auch unter dem Namen Achterschachtelhalm bekannt ist, ist schon seit Jahrhunderten als Heilpflanze hoch angesehen. Das kommt vor allem durch die hohe Konzentration von Kieselsäure, die bis 10 Prozent enthalten ist. Aufgrund dessen sorgt sie für einen ausgeglichenen Säuren-Basen-Haushalt und wird gerne für ein festes Bindegewebe eingesetzt oder um die Organe zu durchspülen.

Sportler setzten auf Zinnkraut

Es gibt eine Menge verschiedener Varianten, in denen Zinnkraut angewendet werden kann. So beispielsweise als Konzentrat. Gerade Sportler nutzen die Kraft des Zinnkrauts. Es stärkt die Sehnen und Muskeln und beugt so Muskelentzündungen und Sportverletzungen vor.

Wer unter Entzündungen oder schlecht heilenden Wunden leidet, ist mit dem Ackerschachtelhalm-Konzentrat sehr gut beraten, denn es unterstützt das Immunsystem und ist entzündungshemmend, sodass eine Linderung schnell zu spüren ist.

Zinnkrautkozentrat ohne Zusatzstoffe

Wichtig ist, dass das Zinnkrautkonzentrat frei von Zusatzstoffen ist. Nur so kann das Zinnkraut seine ungestörte Wirkung entfalten. Vor allem ist es gut zur Vorbeugung solcher Beschwerden geeignet, denn es muss ja gar nicht erst so weit kommen.

Das Zinnkraut-Konzentrat kann dann nach individuellem Belieben in einen Tee oder Saft eingerührt werden.

Hinweis:
zinnkraut.de

Ähnliche Artikel zu Zinnkraut

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Bedienbarkeit auf unser Website zu bieten.
Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr lesen